Die Band "Called" steht seit Ende 2003 auf den Brettern, die die Welt bedeuten. In dieser Zeit hat sie sich von einer Punkrock Band, die vorwiegend Cover spielte, zu einem anspruchsvollen Post Hardcore Quartett entwickelt, das nun schon auf einige Erfolge zurückschauen kann.

Der Gießener Anzeiger Schreibt: Gelungene Mischung von laut, verrückt und sensibel.

Musikalisch kann man die eigenen Songs der Gruppe schlecht einordnen, da sie immer wieder mit verschiedenen Stilrichtungen wie Emo, Hardcore und Metalcore experimentieren. Am Ende kommt dabei eine interessante Mischung raus, die man grob Emocore/Post Hardcore nennen darf.

Diese Songs durften sie des öfteren auch schon mit erfolgreicheren Bands wie Hate Squad(Support für Rammstein) oder Reminder spielen. Außerdem überzeugten sie damit die Jury am Heuchelheimer See in Gießen beim Boarderrock Festival, sowie beim Generation Music Festival in Gießen und belegten den ersten Platz.

So sehen die vier Jungs zuversichtlich in die Zukunft und sind schon heiß auf ihre Debut-EP, die mitte diesen Jahres erscheinen wird.

Also bleibt gespannt und trefft uns beim nächsten Gig!